Zeit zusammen genießen

Wenn mein Großvater seine alte Triumph aus der Garage holt, geht mein Herz mit auf. Das Motorrad ist für uns wie ein altes Schmuckstück, dass man behutsam behandeln muss. Etwas wertvolles das in Ehren gehalten werden will und an das man nichts rankommen lässt. Mein Großvater hat bereits viele Stunden seiner Jugend und dem jungen Erwachsenenalter mit und auf dieser Maschine verbracht. Sie ist ein Zeitzeuge und treuer ständiger Begleiter auf seinem bisherigen Lebensweg gewesen. So sagt er es selbst. Es ist alles mit sehr viel Emotionen und Gefühlen verbunden, dass sich Menschen ohne Sinn für alte Zweiräder und ohne Sinn für Altes und Nostalgisches gar nicht vorstellen können. Es kann Beziehungen zu Menschen verändern, ja sogar eine Partnerschaft beeinflussen. Ich habe selbst damit begonnen, mir ein Leben mit einer alten Triumph aufzubauen. Es hat so viel Klasse und ist an Style kaum zu überbieten. Ich liebe es, meine Freizeit mit Schrauben, Tüfteln und Maschinesaubermachen zu verbringen. Ich habe auch noch eine neue Maschine, eine Yamaha Supersportler, andere Marke, anderes Fahren und anderes Gefühl. Das kann man nicht vergleichen. Es sind verschiedene Zeiten und sogar Jahrzehnte, die auch gefühlt dazwischen liegen, wenn ich mich der jeweiligen Maschine widme.

Wissen was einem wichtig ist

Vor dem Kauf der jeweiligen Maschine musste ich mir klarmachen, warum ich sie kaufe, wie viel ich investieren möchte und ob ich mir künftig die Zeit nehmen werde, mich um die angeschafften Maschine zu kümmern. Ein bisschen ist es manchmal wie das Kümmern um ein Haustier. Permanente Aufmerksamkeit und Pflege sind gefragt. Gut, vielleicht nicht ganz so regelmäßig wie bei einem Tier, aber es kommt der Sache schon ziemlich nahe. Da ich die Liebe für dieses Hobby offensichtlich in die Wiege gelegt, praktisch vererbt bekommen habe, fällt es mir natürlich alles andere als schwer, mich aufopferungsvoll und mit Liebe um meine Anschaffungen zu kümmern. Mein Großvater hat mich ja bereits als kleinen Jungen schon mit eingeweiht. Mich sozusagen mit dem Virus angesteckt. Es ist und bleibt meine liebste Freizeitbeschäftigung. Danach kommt erstmal ganz lange nichts. Ich kann bis spät in die Nacht in meiner Garage sitzen, oder bei gutem Wetter vor dem Haus und mich ausschließlich mit der Bestandshaltung meiner Maschinen beschäftigen.

Triumph Ersatzteile lässt das Herz höher schlagen

Umso großartiger ist es, wenn jemand wie ich an die richtige Adresse für Ersatzteile gelangt. Triumph Ersatzteile ist eine wahres Geschenk für Liebhaber wie meinen Großvater und mich im Austausch und Erwerb von Ersatzteilen.

Redactie

Zurück nach oben