Der Flügeltorantrieb

Ein Flügeltorantrieb eignet sich für die Motorisierung von Flügeltoren, deren Flügel nach außen schwingen. Für eine genaue Hinderniserkennung wird hierbei die Laufrichtung des Tors bei dieser Motorisierung umgekehrt. Die Flügeltorantriebe werden für die korrekte Laufrichtung programmiert.

Die Flügeltorantriebe bieten in jedem Fall einen hohen Komfort. Um nun diesen Komfort vom Flügeltorantrieb zu nutzen, muss sich der Besitzer ansehen, an welchem Flügeltor ein Antrieb verwendet werden soll. Unterschiedliche Arten von Häusern haben auch verschiedene Arten von Hofeinfahrten. Dass Flügeltore in einer Einfahrt an irgendeiner Art von Pfosten befestigt sind, ist eindeutig. Das wichtigste Merkmal für den Einsatz der Flügeltorantriebe ist die Größe.

De beste Flügeltorantrieb bestellen

Ist der richtige Antrieb gefunden, wird dieser als ein Drehtorantrieb an dem Flügeltor gesichert. Oft wird vom Drehtorantrieb und gleichzeitig vom Flügeltorantrieb gesprochen. Hiermit ist gemeint, dass sich der Flügel des Tores einfach drehen kann. Aus diesem Grund entstammen die Namen Dreh- und Flügeltor. Daher gibt es als Bezeichnung Drehtor- und Flügeltorantrieb. Um den Komfort des Flügeltorantriebs zu erhöhen, kann hierfür noch weiteres Zubehör an dem Antrieb und am Tor angeschlossen werden. Als nützlichem Zubehör gibt es einen Codetaster, ein Elektroschloss für den Torflügel oder einen Schlüsseltaster.

Durch die Flügeltorantriebe werden Flügeltore an Einfahrten, Garagen oder Lagerhallen mit einer Hydraulik und einem elektrischen Motor geöffnet bzw. geschlossen. Flügeltore, welche auch Drehtore genannt werden, weisen entweder ein oder zwei Flügel auf und sind daher die am meisten genutzten Torformen für Zufahrten. Diese werden vor allem dann angebracht, wenn die Konstruktion des Zaunes keine andere Torform zulässt. Um das Schließen und Öffnen der Flügeltore zu vereinfachen gibt es den Flügeltorantrieb.

Worauf sollten Sie achten?

So kann der Besitzer beispielsweise bequem im Auto sitzen, während sich das Tor per Fernbedienung oder Lichtschranke automatisch öffnet. Auch bei schweren und großen Toren sowie bei einem Tor mit zwei Flügeln kann der Flügeltorantrieb mit den Vorteilen überzeugen.
Da es sich bei dem Flügeltorantrieb oft um eine besonders robuste Antriebsform handelt, kommen dessen Vorteile vor allem im Winter sehr gut zur Geltung.